Bundesweite MINT-Initiativen
 

MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

 

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind zusammengefasst die MINT-Fächer. Diese Bereiche sind wesentliche Bestandteile unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Deshalb werden sie in einer zukunftsorientierten Bildung besonders in den Fokus gerückt und gestärkt. Interessierter Nachwuchs muss nachhaltig gefördert werden, um einem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Verschiedene Initiativen und Netzwerke, die auf dieser Seite vorgestellt werden, haben sich dies zur Aufgabe gemacht und leisten damit wertvolle Arbeit für den Wirtschaftsstandort Thüringen.

 

 

Thüringen - Land der kleinen Forscher (gemeinsame Initiative mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung STIFT Thüringen)
Ziel der Initiative ist es, im Kontext der Bildungsgerechtigkeit und vor dem Hintergrund des Thüringer Bildungsplanes möglichst allen Kindern in den Thüringer Kindertagesstätten und Grundschulen die Möglichkeit zu bieten, an der MINT-Frühbildung teilzuhaben.
http://jungforscher-thueringen.de/thueringen-land-der-kleinen-forscher/

 

Think-ING
Think-ING ist eine Ingenieurnachwuchs-Initiative des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall. Ihr Ziel ist es, junge Menschen schon frühzeitig für den Ingenieurberuf sowie Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Think-ING bietet auch die Unterstützung von Mentoren für die Studienwahl und während des Studiums an.
https://www.think-ing.de/


MINT-EC

Das nationale Excellence-Schulnetzwerk
MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). Hauptförderer von MINT-EC sind der Arbeitgeberverband Gesamtmetall im Rahmen der Initiative think ING. sowie die Siemens Stiftung und die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw.
https://www.mint-ec.de/home.html


Mintzukunftschaffen
Die Initiative MINT Zukunft schaffen, die unter der Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel steht, will der MINT-Bildung in Deutschland ein größeres Gewicht zu verleihen. Gemeinsam unterstützt die STIFT Thüringen und der Stiftung Bildung für Thüringen die Ausschreibung "MINT-freundliche Schule".
http://www.mintzukunftschaffen.de/


Komm-mach-mint
Komm-mach-MINT ist ein nationaler Pakt für Frauen, die sich für die MINT-Berufe interessieren. Die Zielgruppe sind junge Frauen an den Schnittstellen zwischen Schule und Studium sowie zwischen Hochschule und Beruf.
http://www.komm-mach-mint.de/


Girls'Day und Boys'Day
Bundesweite Aktionstage zur Berufsorientierung: Die Orientierungstage unterstützen Mädchen und Jungen, ihre eigenen Wege in der Berufs- und Studienwahl zu gehen, und zwar geschlechterunabhängig. Junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in Tagespraktika und Workshops Berufs- und Studienfelder kennenlernen, die ihnen aufgrund von nicht mehr zeitgemäßen Rollenbildern noch zu oft verschlossen bleiben.
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gleichstellung,did=223082.html


MINT-Atlas 3 - 10
Angebote aus dem MINT-Bereich für Kindergärten und Grundschulen.
http://www.znl-mintatlas3-10.de/Bundesland/Thuringen/thuringen.html


Witelo
Wissenschaftlich-technische Lernorte in Jena – Diese Homepage bietet eine Übersicht für außerschulisches Lernen für Jena.
http://witelo.de/lernorte/jena/


Tecnopedia
Die Mitmach-Plattform der Industrie-und Handelskammern (IHKs) für Unternehmer, Schüler, Lehrer und Eltern, für Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Bereich der Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
http://www.tecnopedia.de/Inhalte/tecnopedia_UeBER_UNS/


MINTtoolbox
Die Initiative, die sich für eine höhere Frauenquote in technischen Berufen einsetzt und dafür Ideen für die Unternehmenspraxis entwickelt und bereitstellt.
www.minttoolbox.de


Deutsches Jungforscher Netzwerk juFORUM e. V.
Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs Jugend forscht, die auch nach dem Wettbewerb in Kontakt bleiben wollten, gründeten diesen Verein. Heute ist der Verein für alle wissenschaftlich interessierten jungen Menschen offen und bildet ein  bundesweites Netzwerk, das viele Aktionen anbietet.
www.juforum.de


Thueko

Unter dem Motto "Junge Frauen studieren erfolgreich in Thüringen" arbeitet die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik NWT für alle und mit allen Universitäten und Fachhochschulen Thüringens zusammen, die natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge einschließlich der Lehramtsstudiengänge anbieten.
www.thueko.de


Femtec

Ein Netzwerk zur Förderung von Frauen in Naturwissenschaft und Technik. Das Netzwerk bietet Beratung für Schülerinnen und Schüler, ein studienbegleitendes Careerbuilding-Programm an Partneruniversitäten und vielfältige Kontakte zu den kooperierenden Unternehmen. Zudem werden Absolventinnen auch nach dem Hochschulabschluss begleitet.
www.femtec.de