Ökonomische Grundbildung

Wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT hat sich zum Ziel gesetzt, Lehrerinnen und Lehrer bei der Gestaltung ihres Unterrichts, in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen, in ökonomischen Bereichen zu unterstützen.
 

  • Arbeitskreis-Akteure vermitteln ökonomische Kenntnisse, erklären Zusammenhänge, geben Einblicke in Berufe, Branchen und Unternehmen
     
  • SCHULEWIRTSCHAFT leistet einen Beitrag zur Verbesserung der ökonomischen Grundbildung in den Schulen und gibt Anstöße für ein besseres Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen
     
  • Ökonomische Bildung: Mit den Schülerfirmenprogrammen der IW JUNIOR gGmbH lernen Schülerinnen und Schüler selbständig die Welt der Wirtschaft zu verstehen
     
  • Plattform STARTUP TEENS fördert unternehmerisches Denken: Online Training, Events, Mentorenprogramm - Teenager können mit ihren Ideen tolle Preise gewinnen https://www.startupteens.de
     
  • Deutscher Gründerpreis für Schüler: Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche erstellt im internetbasierten Wettbewerb Unternehmenskonzepte inklusive Businessplan und Marketingstrategie https://www.dgp-schueler.de/portal/index.html
     
  •  Jugend gründet: Bundesweiter online Ideen-, Businessplan- und Planspielwettbewerb. Steht auf der Liste der von der Kultusministerkonferenz (KMK) der Länder empfohlenen Wettbewerbe, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Hervorragend geeignet für die zeitlich flexible Integration in den Unterricht. https://www.jugend-gruendet.de/